Rezept: Erdbeer Basilikum Chia Marmelade Zuckerfrei und vegan

Marmelade - da denken viele von uns an Zucker, Zucker, Zucker!

Dank Chiasamen muss es aber nicht so sein - ihr könnt auch einfach vegane und superleckere Marmelade machen mit den letzten Sommererdbeeren und euch einen interessanten Sommergeschmack in den frühen Herbst mitnehmen.

Ihr braucht für ca. 1 Glas:

  • 200 Gramm Erdbeeren
  • 1/2 Limette
  • 10 Blätter Basilikum
  • 2 EL Chiasamen
Anders als normale Marmelade muss man hier nicht großartig Kochen oder gar entsaften. Ich bin als Kind mit Gelee und Marmelade aus dem eigenen Garten aufgewachsen und kenne daher die Prozedur.

Die Zubereitung:

  1. Erdbeeren und Basilikum waschen, Erdbeeren entstielen.
  2. Limette pressen, ist das eine Bio Limette, kann auch etwas Schale mit rein, aber nicht zu viel.
  3. Alles pürieren - ob mit Zauberstab oder Standmixer, ist relativ egal und auch, ob es sehr samtig oder mit Stückchen wird.
  4. Dann wie bei einem Chia Pudding die Chea-Samen  dazu und etwa 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen. 
  5. Wer es nicht mit Chiaglibber mag, kann dann noch einmal pürieren.
WICHTIG:
Die Marmelade ist ohne Zucker und Zucker ist eigentlich ein Konservierungsstoff bei Marmelade und nicht nur Geschmacksträger. Daher ist diese Marmelade nur etwa 1 Woche im Kühlschrank haltbar.


Photo by Jonathan Pielmayer on Unsplash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget