Neo Magazin Royale vom 11. Mai 2017 - Folge 80: Missverständnisse Mannheims

Hashtag der Woche
#rommelwirbel

Standup
Es beginnt mit Lachern und auch einigen Infotainment bei "Neues aus der Community". Oder kanntet ihr das Wort "antigermanitisch"? Und wie funktioniert es mit der "Puffgezeugte  Discounthure"? Im Puff gezeugt und Dienste statt im Bordell im Discounter anbieten? Oder ist das eher auf den Preis bezogen?

Kaum sagt er Bibi und alle klatschen wie verrückt. Das verwirrt selbst Böhmermann. Schön, dass er das Thema schnell abgeharkt hat - es wurde schon viel gesagt und parodiert dazu.

Insgesamt eine solide Witzedichte, allerdings will ich nichts unnötig spoilern. Nur so viel sei gesagt: Zum Ende werden noch ein paar gute Witze rausgehauen. Einzig der Social Söder war ein bisschen langweilig.

Quelle: Octavio Fossatti/Unsplash.com


Neues aus der Community
Was bezeugt solche User, mit ihrem vollen Vor- und Nachnamen so einen Bullshit zu schreiben? Ich meine, Internet und Anonymität, klar, aber mit vollem Name und IP Adresse ist das irgendwie nicht gewährleistet, wenn man schlichtweg Straftaten begeht ... wie verstrahlt muss man sein? Oder gibt es für Reichsbürger auch keine Gesetze.
Naja, was möchte man von Menschen erwarten, die 1000 Euro GEZ Schulden haben? Viel Spaß dann mit dem Gerichtsvollzieher!

Alarmstufe Print
Schön, dass die FAZ jetzt auch noch Magazine rausbringt mit einem geschriebenen Generalverdacht gegen Ausländer herausbringt. Was man nicht alles tut 

Das Digitale Quartett
Dieses Mal ist die Diskussion doch schon fast gediegen. Und das Ende der Diskussion einfach nur grandios.
Und um Wolfsburg mache ich einen großen Bogen. Ich meine, wer nicht? Dieses VW Werk ist schon krass erdrückend.

Der Gast
Ich kenne ihn tatsächlich nicht.
Und wieder etwas Infortainment: Dieter Bohlen komponierte die erste Sportschau Melodie!? WTF!?
Der Talk war okay, aber mich hat es nicht besonders mitgerissen.

Verstecken
So ein schönes Spiel. Endlich ist es wieder da. Und die Musik des Orchesters - ich möchte bitte einen Spotify Verstecken Soundtrack.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget