Warum ich nicht immer gewinnen will

Selbstoptimierung, kontinuierliche Leistungssteigerung. Wir leben in Zeiten von immer schneller, immer höher, immer weiter und besser. Und am liebsten immer Erster sein, immer gewinnen. 

Kürzlich habe ich irgendwo gelesen, dass es doch zusammenhängen könnte, dass eben auch unsere Scheidungsrate heute auch Teil unserer Wegwerfgesellschaft ist. Und irgendwie wollen wir doch gar nicht das Alte reparieren, sondern schöne, neue, funkelnde und aufregende Dinge.

Und so war ich verwundert, auch gestern auf der GLOW in Dortmund zwei dieser Begegnung gemacht zu haben. Wir wurden nämlich beispielsweise gefragt, ob wir bei einem Gewinnspiel mitmachen und eine Reise nach Paris gewinnen wollen. Ich lehnte ab und auch Jona bestätigte dies. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget