Die besten kostenlosen Fotos für deinen Blog - Free to use!

Hallo, meine surrealen Freunde!

Ja, nicht jeder unter uns Bloggrmenschen hat Softboxen, Fotohintergründe oder eine Spiegelreflexkamera. Und auch ich mache zwar momentan #OperationZuckerfrei - dabei will ich euch aber nicht mit 1000 Varianten ähnlicher Gerichte zuscheißen oder gar Fotos nehmen, die rein gar nichts mit dem Thema zu tun haben.

Manchmal haben wir eben nicht die schönste Waage im Haus oder es gibt einfach schon so schicke Bilder zur kostenlosen Nutzung im Internet, dass man eigentlich da auch zugreifen kann statt 2 Stunden lang Blaubeeren bei verschiedenen Lichtverhältnissen zu fotografieren.

Meine absolute Nummer 1 unter Bilderbörsen ist momentan Unsplash - ich finde die Bildästhetik der meisten Bilder absolut traumhaft, sodass ihr auch öfter eines dieser Bilder hier auf meinem Blog (natürlich mit Credits!) finden werdet.
Die Lizenz dabei ist eine Creative Common Zero Lizenz, die ihr auch nachlesen könnt, HIER.
Im Falle der Seite Unsplash könnt ihr also Dank der Creative Commons Zero Lizenz die Bilder einfach nutzen, bearbeiten oder auch Teilen (z.B. auf Facebook oder Instagram, aber eben auch auf euren Blog - egal, ob für private oder kommerzielle Zwecke. Und dazu müsst ihr weder den einzelnen Fotografen noch Unsplash um Erlaubnis fragen.

Quelle: Brenda Godinez/Unsplash
Pixabay ist der Allrounder  unter den Bildbörsen - ich liebe diese Bilderseite für die nicht allzu vielen, aber qualitativ unglaublich guten Videos. Ein weiterer Vorteil dieser Seite ist, dass es nicht nur Fotos, sondern auch Vektoren und Illustrationen gibt. Hier ein Video mit vielen Stockvideos dieser Seite, dass ich in 30 Minuten zusammengeschustert und mit Voice Over versehen habe:



Gratisgraphy ist eine Seite wirklich voll cooler Bilder, eigentlich eine meiner liebsten Seiten, denn viele der Bilder inspirieren mich erst zu Blogposts.

Quelle: Gratisography
Kaboompics überzeugt mich durch wirklich hochwertige und qualitativ schöne Bilder.

Quelle: Kaboompics


Life of Pix ist eine eher übersichtliche Galerie, dafür aber nach Kategorien wie Food, Black and White, Animals oder Nature gegliedert ist.

Magdeleine ist eine schöne Seite für Travelblogger - dafür haben die dortigen Fotos einen echt schönen Stil, die mich sehr an die Fotos von Hannalena90 erinnern.

Realistic Shots ist eine ganz nette Fotoplattform mit viel Feel good Fotografie - sicher ideal für Reiseblogs, aber auch für solche, die eben Feel Good Tipps auf ihrem Blog posten. Diese Bilder nutze ich persönlich nicht ganz so häufig, wenn euch aber solche Bilder gefallen, seid ihr dort genau richtig.

Photo by Greg Raines/Realistic Shots

Aufregend und atemberaubend sind die Bilder beim Public Domain Archive - neben Naturfotografie und Architektur gibt es auch dort Vintage Bilder, meiner Meinung auch mal ganz nett für den Blog.

Auch Jay Mantri hat wunderschöne Bilder, die er mit CCO Lizenz zur Verfügung stellt.

Quelle: Jay Mantri



Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Übersicht!
    Ich habe solche kostenlosen Bilder noch nicht genutzt, habe bisher alle Bilder selber gemacht!
    Liebe Grüße Sarah :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi, very informative article.
    Please also check out https://www.goodfreephotos.com for thousands of unique public domain photos, all high-resolution and free to use for any purpose.We specialize in photos by location as we document cities, national parks, state parks, national landmarks, and more. We update with 20+ photos each week. Appreciate it if you could add us to your list of sites.

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget