Dance Like a Butterfly ... Outfit of the day

Zwischen Arztterminen und bürokratischen Dingens ist es mal nett, für eine Stunde abzuschalten und etwas anderes zu machen. Nächstes Jahr bin ich auf eine Hochzeit eingeladen und habe mir überlegt, statt mir ein neues zu kaufen, dieses schwarze Kleid mit Schmetterlingsschals aufzumotzen. Selbst einen Unterrock habe ich auch schon gekauft, aber der wartet zu Hause in Bremen - dort war ich seit Wochen nicht ... wahrscheinlich erwartet mich dort Samstag vor der Anreise zum Workshop ein Mörderstapel Post und noch mehr Bürokratiekram.

Nun hatte ich erst einmal  zwei Schmetterlingstücher bestellt, eines in Blau und eines in Grande, um zu sehen, welches mir besser gefällt ...


Und mir gefallen beide ... Mist. 

Es war schon seltsam, einfach mal mit Tüchern durch den Garten zu tänzeln, während in meiner alten Heimat Göttingen, im Harz und in Hildesheim Überflutungen sind. Wir haben mal 26 Grad und Sonnenschein, der Rest der Republik Regen und Herbstwetter.


So einfach, wie das aussieht, ist es nicht. Nach etwa zwei Stunden Shooting gestern war ich erst einmal für eine Stunde nicht zu gebrauchen. Die ganze Zeit Körperspannung halten, das kenne ich vom Theater. Das ist der Grund, warum man eben Theater oder Gesang eben Sport braucht, um so etwas durchzustehen.



An sich von ich mit dieser Location gar nicht so zufrieden. Vielleicht wäre da ein Lost Place cooler. Aber Lost Place barfuß? ... eher nicht .....
Und Friedhöfe als Shooting Locations lehne ich ab.



Nun also Blau oder Orange? Ich weiß es noch nicht. Auf die restlichen Tücher muss ich ca. 30 Tage nach Bestellung warten, eine schnellere Lieferung würde 30 Euro extra kosten, und da die Hochzeit erst 2018 ist, haben wir noch Zeit. Ob ich den Unterrock nutze oder einen anderen nähe oder bestelle, muss ich sehe - dieses Kleid wird wahrscheinlich noch mit einem cardigan verschönert und aus dem jetzigen Unterrock des Kleides eine Art Obi genäht, damit es einen schönen Gürtel als Übergang zwischen Kleid und den Tüchern gibt.


Ob ich nun das blaue oder die orange Variante nehme? Das werde ich mir noch offen halten und das Kleid so umschneidern, dass ich jede Art von Tuch dran packen kann.


Allgemein verstehe ich das nicht so recht: Momentan ist dies und das in ... aber warum sollte ich das tragen? Ich nutze Trends nicht, Trends sind gefühlt doch nur für die, die nicht wissen, was ihnen steht.
Ein schwarzes Kleid bleibt ein schwarzes Kleid - egal, welcher Trend kommt und geht und ich brauche keine Statement Prints Shirts anziehen, egal, ob die gerade Trend sind oder nicht - denn sie stehen mir aufgrund meiner Oberweite nicht jetzt und nicht in 10 Jahren nicht.
Trends sind gefühlt doch nur für die, die nicht wissen, was ihnen steht.


Aufgrund meiner jetzigen Haarfarbe, die langsam immer eisblauer wird, habe ich meine Liebe für Schwarz wiederentdeckt.  Bei Direction ist es anders auch schlecht möglich. Warum diese Schmetterlingscapes nie Trend waren, verstehe ich eigentlich gar nicht, man kann sie echt vielseitig als Cape, Rock oder Oberteil binden oder sich daraus auch schnell was Schönes schneidern.


Ehrlich gesagt bin ich ganz froh, dass ich Samstag in Hannover einen Workshop gebe und die nächsten Woche Praktika habe - ich denke, es wird mir Spaß machen, mal für einige Wochen in andere Arbeitsbereiche zu schnuppern. Das ist mal was anderes als Uni, Uni ... das ist im Prinzip auch nichts anderes als Schule.
Und das ist auch etwas, was mich an dem Studium so ärgert - warum nicht einfach während des Studium Praktikum haben, so wie in einer Ausbildung: drei Tage Arbeiten, 2 Tage Schule.














Kommentare:

  1. Hey :) Ich finde die Idee, ein schlichtes Kleid mit z.B. solchen Tüchern abzuändern, echt cool! Das werde ich mir merken, wenn ich mal wieder ein neues Kleid brauche, das ist wirklich ne tolle Idee – und man hat was ganz individuelles :) Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine coole Idee, sieht toll aus und kommt bei der Hochzeit sicher gut an! Viel Spaß bei den Praktika =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie hübsch! Ich bin für das blaue Schmetterlingstuch!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine tolle Idee! Schmetterlinge mag ich gar nicht aber das hat was! Muss ich mir unbedingt merken!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein tolles Outfit. Gefällt mir wirklich sehr gut
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  6. Sieht richtig toll aus - und total originell! :-)
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget