Badespaß: Isana Badesalz Traumzeit mit Lavendelöl und Vanilleextrakt

Einen wunderschönen Sonntagabend wünsche ich euch!
Leider bin ich noch immer am Hin- und Herpendeln und Wohnung suchen, da mir der heilige Schutzpatron der Wohnungssuchenden wohl noch ein wenig auf die Probe stellen will. Aber evtl. bekomme ich nun wirklich  nächste Woche endlich den Preis meiner Traumwohnung im Süden Göttingens genannt und ansonsten haben ganz, ganz liebe Menschen - zwei an der Zahl - einen Plan B für mich.

Aber nun zum Produkttest, der Review oder wie auch immer ihr es nennen wollt:
Heute stelle ich euch meinen absoluten Lieblingstraumbadezusatz vor. Gerade, weil er nicht 100%ig das verspricht, nach dem es im ersten Moment den Anschein hat. Aber gehen wir chronologisch vor.


Die Verpackung ist die Übliche für Badezusätze - Rechteckiges Tütchen zum Aufreißen, kein großer Schnickschnack wie Karton, Glas oder Geschenkband, aber ein einladendes Design auf der Verpackung. Für 59 Cent pro Packung kann man nicht meckern, ich habe das Badesalz im Angebot für 44 Cent gekauft.


Eine praktische Besonderheit der neuen Isana Badesalze ist die Ecke mit der Duftprobe. Wenn man daran schnuppert, kommt einem ein angenehmer Duft von Lavendel und Vanille entgegen. ALLERDINGS muss ich sagen, dass dieser erste Dufteindruck täuscht.


Natürlich ist dieses Badesalz keine Naturkosmetik, deswegen findet ihr hier auch Stoffe, die wahrscheinlich von Codecheck als bedenklich oder zumindest nur teilweise und bedingt empfehlenswert eingestuft werden.
Was die Verträglichkeit angeht, kann ich sagen: Es ist Badesalz, ich bekomme davon nach dem Baden etwas trockene Haut, also mische ich entweder etwas Duftneutrales Duschöl dazu oder creme mich nach em Baden mit Bodylotion ein.


Auch, wenn man das auf den Fotos jetzt nicht sooooo gut erkennt - das Badesalz ist Tieflila im Vergleich zu dem meisten seiner Kollegen und beim Wasser einlassen strahlt es wundervoll bunt. Ich muss sagen, dass ich diesen Badewasserfarbrausch wie bei Tinti liebe! Wenn ihr eine einigermaßen vernünftige Badewanne habt, gibt es auch ein bisschen Schaum, aber natürlich nicht vergleichbar mit einem Schaumbad.


Der Duft beim Baden ist dann eine Überraschung - für mich eine Positive.
In Sachen Kosmetik bin ich nicht so der Fan von Vanilleduft und dieser doch etwas starke Vanilleduft ist komplett weg beim Baden, es bleibt nur der Lavendelduft und ist eine wahre, entspannende Freude.
Es blieben keinerlei farbigen Rückstände beim Wasser rauslassen oder irgendein Film, es ist total enspannend und beruhigend, was will man mehr?


Kurz zusammengefasst:
  •  Nicht von der intensiven Farbe abschrecken lassen und bei Bedarf und Bedenken noch mal auf Codechek.info gehen
  • der Vanilleduft ist in der Packung zu riechen, aber im Bad ist purer Lavendelduft - unglaublich entspannend
Fazit: 59 Cent regulärer Preis, was will man mehr? Absolute Kaufempfehlung meinerseits!



Welches ist eurer derzeitiger Badezusatz?

Kommentare:

  1. Ich finde dieses Produkt echt klasse und dein Blog ist auch klasse :)

    LG Cosmetics Fairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Es freut mich, dass dir mein Blog so gut gefällt. =)

      Löschen
  2. Wow den Badesatz kenne ich noch gar nicht. Aber für mich wäre es ein Traum,wenn das Badewasser lila ist.
    Haha. Den Badezusatz werde ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist vor allen Dingen viel farbintensiver als Lush und Co - ich dachte beim ersten Mal Baden, ich werd nicht mehr. ;)

      Löschen
  3. Hallo Bettina,

    eine schöne Seite hast du hier - auch, wenn es vielleicht nicht alles mein Thema ist macht es Spaß hier durch zu schauen ;) - Weiter so...

    Sportliche Grüße
    Der FitnessTester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür liebe ich deinen Blog umso mehr - es wird bei mir auch gesunde, vergane Rezepte geben. =)

      Löschen
  4. Wenn ich solche Berichte von Badezusätzen lese, vermisse ich unsere alte Badewanne immer ein bisschen, die musste vor knapp zwei Jahren einer Waschmaschine weichen, weil ich absolut nimmer in die Waschküche wollte... *grusel* Ich bin zwar grundsätzlich eher der Duschtyp, aber manchmal... manchmal würde ich trotzdem gerne in der Wanne liegen! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß da, wie es dir geht - eigentlich hätte ich ab September eine Wohnung mit Badewanne mieten wollen, nun wird es wohl doch nur wieder eine mit Dusche ... :(

      Löschen
  5. Lavendel ist wirklich toll...ich fühle mich immer so eingekuschelt damit.

    LG Lu

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget