Swatches: Essence Master Pieces Paletten - Gorgeous Glow Face Palette und Bronzing Babe Eyeshadow Palette

Hallo zusammen! 
Ich wünsche euch einen schönen Muttertag. Hoffentlich habt ihr die Gelegenheit, diesen Tag mit eurer Familie zu zelebrieren und auch bei nicht so idealen Wetter einen schönen Nachmittag miteinander zu verbringen.

In letzter Zeit habe ich ja nicht so viel berichtet, insbesondere nicht über Schminke. Das hat seine Gründe, die ich aber andernorts und ausführlicher erläutern möchte. Wer aber mir auf Twitter oder Instagram folgt (bei Facebook möchte ich mich aufgrund der neuen Benutzerrichtlinien, die einfach unterste Schublade sind, abmelden), der weißt, wie der Hase läuft und warum mir diese Welt der Schminke und des Reduziertwerden auf "Sei mal hübsch" solche Bauchschmerzen bereitet.

Heute zeige ich euch Swatches der beiden von mir gekauften Essence Master Pieces Limited Edition Paletten, die Face Palette Gorgeous Glow und die Eyeshadow Palette Bronzing Babe, von denen keiner im Moment so richtig weiß, ob sie nun irgendwie ins feste Sortiment kommen oder eben nur streng limitiert erhältlich sind.
Insgesamt gibt es in diesem Aufsteller, der erstmals Mitte dieser Woche laut Instagram von MarkeMary gesichtet wurde, neben einigen Produkten des festen Sortiments 4 Paletten für je 4,95 Euro oder 4,99 Euro erhältlich - eine Face Palette und neben der Bronzing Lidschattenpalette noch eine Nude Eyeshadow Palette und eine rockige Lidschattenpalette für verruchte Smokey Eyes.


Kommen wir zunächst zu der Gorgeous Glow Palette, sie scheint mir eine bessere und wenigere glittrigere Version der "How to Make your face WOW!"-Palette, die im festen Sortiment in der 3-Meter-Theke erhältlich ist.

Die Palette ist laut Hersteller 12 Monate nach Anbruch haltbar, Made in PRC und enthält insgesamt 1 2 Gramm Inhalt, also je 4 Gramm Bronzing Puder, schimmerndem Highlighter in einer neutralen Nuance und einen goldig schimmernden Rouge in einem sommerlichen Lachsfarbton.

Auf der Rückseite der Palette steht als Beschreibung:
"gorgeous glow gesichtspalette mit bronzer, highlighter und rouge
hole dir den perfekten und strahlenden teint für dein gesicht!"

Desweiteren ist auch eine Anleitung mit Abbildung vorhanden, wie man die Produkte nutzen soll. Da man jede gesichtsform aber auf andere Weise schön kontuieren kann, empfehle ich euch mal ganz uneigennützig, einfachmal nach "Contouring different face shapes" zu googeln und durchzuprobieren, was euch euch da am meisten zusagt. Meinem Blogartikel ist ja anzuhören, dass ich man bei Rouge mit mir nie falsch liegt, sofern er zu einer tierversuchsfreien Kosmetikmarke gehört, allerdings bin ich seit Jahren unzufrieden auf der Suche nach einen matten und guten Bronzer/gutes Contouring Puder, dass ich zuletzt 2009 in der MAC DSQUARED² Limited Edition in Form eines Contouring/Highlighter Duos gefunden habe.


Die Palette ist mit einem Spiegel und (ZUM GLÜCK!!) ohne haarenden und platzverschwendenden Billigpinsel ausgestattet und ist insgesamt sehr praktisch für unterwegs. Mit den Farben kann man nicht sonderlich viel falsch machen, da es allesamt Nuancen sind, die mehr oder weniger jedem Hautton stehen. Sicherheitshalber gibt es ja auch auch Tester im Laden. Kurz gesagt ist also von der Verpackung her die Palette ein wahr gewordener Traum. Hut ab dafür, Essence!



Die Pigmentierung ist so, wie ich sie bei Blush, Rouge, Schimmipuder, Bronzer und Co. mag - es ist nicht zu mau pigmentiert und lässt sich gut in die Haut einarbeiten und verblenden, aber eben auch nicht zu lasch, dass man eben das Produkt in 4 bis 5 Schichten aufbauen muss, um überhaupt einen Effekt auf der Haut zu sehen.



Einzig mit der Textur kann ich mich noch nicht so richtig anfreunden, denn diese ist für meinen Geschmack ein wenig zu staubig. Tragebilder folgen heute Abend zu dieser Palette.



Als Zweites hätten wir eine Lidschattenpalette mit derselben, schlichten Verpackung. Schön, dass Essence hier einmal beweist, dass man günstig Kosmetik herstellen kann, die tierversuchsfrei ist, ganz schnörkelos ohne kitschige Verpackung daherkommt und dann ganz und gar durch Qualität überzeugen kann.


Die Palette enthält 7,7 Gramm und eben 7 Lidschatten. Auf der Rückseite ist auch eine Anleitung für ein Beispiellook mit Bildern und Schritt-für-Schritt-Beschreibung abgebildet.

Essenche schreibt auf dieser Palette:
"bronzing babe lidschattenpalette
schminke deinen perfekten strahlenden augen look in wenigen einfachen schritten. diese make-up-box enthält alles, was du für einen sonnengeküssten und strahlenden look brauchst: sieben wunderschöne lidschatten, einen duo applikator und eine schritt für schritt anleitung für unterschiedliche looks."


Die Farbauswahl dieser eher sommerlichen und schimmerreichen Palette hat mir von den drei Lidschattenpaletten am meisten zugesagt. Während die Nude Palette eine schöne Alltagspalette für Jederfrau ist und die mit den dunklen Nuancen eher was für abends oder eben Mutigere zur Tageszeit, ist diese Palette schon alltagstauglich, aber mit einem gewissen Eyecatchereffekt. Ich mag es gerne, zu meinen braunen Augen etwas wärmere Brauntöne zu tragen, wie man ja immer wieder beobachten konnte, wenn man privat und mit den richtigen Stichwörtern mit mir ein bisschen "Prism is a dancer" spielt. Aber die Wörter dazu findet ihr zum Glück nur, wenn ihr mich privat kennt. ;)


Neben dem Lidschatten ist ein Pinsel/Schaumapplikator vorhanden. Ob diese Beigabe es taugt, verrate ich euch nach ausführlichen Tests im Laufe der kommenden Woche. Auch in dieser Palette ist ein Spiegel vorhanden. Für Unterwegs ist also auch diese Palette gut geeignet, platzsparend und stapelbar.



Und was soll ich ich zu der Pigmentierung sagen? Eine Niete, die zweite Nuance von links, die nur glitzert, aber auch nicht so richtig Farbe abgibt, ist dabei. Aber die anderen 6 nuancen sind großartig pigmentiert und seidig in der Textur - ohne Fallout oder Krümeln, ohne Eyeshadow Base geswatcht. 
Also mein großes Kompliment an Essence.



Kommentare:

  1. Danke, für die Mühe! Ich war erst skeptisch, ob ich sie mitnehmen sollte und habe sie liegen gelassen. Vielleicht hole ich sie mir doch noch :-) Habe schon viel positives gelesen.. Besonders die Face Palette, erinnert mich ein bisschen an Sleek. Liebe Grüße aus Sterzing Südtirol :-)

    AntwortenLöschen
  2. die sind echt so schön. die bronze werde ich mir holen. aber bis es die in fulda gibt ...
    Du weißt, ich bin gntm fan und du wirst es nicht glauben: ich war in der halle und fand es nicht so lustig.
    lg
    Linda

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget