uma cosmetics mono eyeshadow in 19 northpark

Hallo zusammen und guten Abend!

Auch, wenn es heute in Göttingen nur mickrige 13 Grad Celsius in Sachen Temperatur gab und graues Schauerwetter den Tag über herrschte - eigentlich ist ja Sommerzeit und daher die perfekte Zeit, um euch einen meiner liebsten Lidschatten zu zeigen, der lust auf Sommer und Meer macht.


Ein Lagunengrün würde ich die Nuance 19 northpark der mono eyeshadows von uma cosmetics nennen. Die Lidschatten kosten etwa 1,79 Euro. Eine Mengenangabe gibt es leider nicht. uma gibt es leider gar nicht so oft zu kaufen. Daher wundert es mich auch nicht, dass man relativ selten Reviews dazu auf Blogs oder andernorts findet. Ich müsste auch mit dem Bus zu Real nach Weende oder Grone fahren und leider ist oft sehr viel an der Kosmetikkonsole dieser Marke angegrabbelt oder ausverkauft.


Die Verpackung ist eher schlicht und funktional. Schön und edel sieht natürlich anders aus und das man schöne Lidschatten auch für kleines Geld gut designen kann, zeigen Marken wie Catrice. Aber ich denke, man muss für den günstigen Preis keine superverschnörkelte Tonymoly-KawaiiKitsch-Verpackung erwarten. Es kommt schließlich auf die inneren Werte an.


Die Farbe ist an sich sehr interessant. Eigentlich wirkt sie im ersten Moment wie ein Türkis, geht aber sehr in Richtung Grün/Petrol. Hell, aber nicht zu neonfarben, quietischig oder pastellig. Also eben eine quasi eine Candy Color. Desweiteren hat die Farbe einen feinen, goldenen Microschimmer.


Und ob ihr es laubt oder nicht: In Sachen Pigmentierung ist die Farbe wirklich wunderbar und steht einem MAC oder Urban Decay Lidschatten in nichts nach. Von der Konsistenz her ist der Lidschatten beim Aufnehmen mit dem Lidschattenpinsel ein ganz kleines bisschen krümelig, aber das ist nicht weiter schlimm, wenn man den Pinsel vorm Lidschattenauftrag kurz abklopft.


Es ist übrigens kein 1:1 MAC Dupe, aber ich denke, aber die Farbe ist MAC Gulf Stream recht ähnlich.



1 Kommentar:

Powered by Blogger.