Rival de Loop young I love Unicorn Limited Edition Livetest - Rainbow Highlighter als Lidschatten nutzen

Guten Abend, meine surrealen Freunde!

Entschuldigt die Bilderflut in diesem Blogpost, aber die gesamten Bilder sind binnen 1-2 Minuten entstanden, in denen ich mich schnell selbst fotografiert habe - letzte Woche zu TubeHamburg habe ich dieses Makeup of the Day getragen ... by the way - Ich liebe die Haarfarbe! Langsam wäscht sie sich mehr und mehr raus, wahrscheinlich gibt es bald einen Farbwechsel, dann, wenn ich den Ansatz gemacht habe, werde ich aber zu so einem Türkisblau zurückkehren - schließlich möchte ich ja schick zur Glow in Düsseldorf nächsten Monat aussehen.

Das erste Wort für das Einhorngewinnspiel auf Youtube: Schimpansen


Die Reviews zu den einzelnen Produkten samt Swatches findet ihr ja bereits auf diesem Blog - nun aber kommen wir dazu, die beiden Herzstücke aus der I love Unicorn Limited Edition live an mir zu sehen.
HIER findet ihr die Review zu der Lidschattenpalette, die ein Dupe zum Anastasia Beverly Hills Glow Kit ist.
Und HIER findet ihr die Review samt Swatches zum Rainbow Highlighter aus der Limited Edition.

Wie findet ihr den schwarzen Fotohintergrund?

Ich habe mich entschieden, ihn erst einmal unbearbeitet zu lassen, normalerweise würde man ihn ebenmäßig schwarz retuschieren mit 1-2 Klicks und Handgriffen bei Photoshop.


Nun also meine Look - ich dachte mir schon, dass die Pigmentierung von dem Rainbow Highlighter eher mau ist. Daher hatte ich mit der NYX Cosmetic Metals Lip Cream in Ultraviolett einen Akzent auf die Lippe gesetzt.


Ich bin von der Lidschattenpalette wirklich begeistert für ihre 3,49 Euro - allerdings nicht als Lidschattenpalette, sondern als Highlighter. Als Lidschatten kann man die Farben leider gar nicht mal so gut nutzen, sie sind teils sehr krümelig. Als Highlighter ist er umso schöner - leider sieht man ihn in bewegten Bildern umso besser.


Leider kann man den Rainbow Highlighter auch als Lidschatten nicht so gut nutzen - und gemischt ergeben die Farben ein eher schmutziges Eitergrün - nicht sehr sexy, erinnert eher an Nasenrotz mit Schimmer.



















Keine Kommentare:

Powered by Blogger.