Vegan Sugarfree Watermelon Pizza Rezept

Hallo Sommer! Da ist er schon: Der längste Tag des Jahres, Mittsommernacht. Und wir schwitzen ja schon seit einigen Wochen munter vor uns hin.

Morgens um 10 ist es bereits so warm, dass man kaum Hunger hat. Kennt ihr das auch?

Ein Glück also, dass es momentan den Trend der Fruit Pizza und speziell der Wassermelonenpizza gibt. Wassermelonenpizza ist nicht nur sehr erfrischend, sondern hat auch kaum Kalorien. Als Topping kann man sich frei austoben - ich empfehle zuckerfreien, veganen Joghurt. Wer nicht vegan lebt, kann natürlich auch andere Joghurts nehmen - mein Mann, der vegetarisch lebt, liebt seine Wassermelonenpizza mit Skyr.


Neben Joghurt als Topping sind auch Beeren, Bananen- oder Kiwistückchen, Honig oder Ahornsirup oder auch Kokosflocken, Chiasamen oder Kräuter wie Minze möglich - tobt euch aus! Unsere Variation war mit Blaubeeren, veganen, zuckerfreien Joghurt, Banane und Chiosamen.





Nicht nur zum Frühstück, auch als Snack oder auf Parties ist die Wassermelonenpizza sehr lecker und eine kalorienarme Alternative zu Cookies und Co. 

Die Anleitung
  • Das Wichtigste ist erst einmal die Grundlage, der Pizzaboden - mindestes 2-3 Zentimeter sollte die Scheibe Wassermelone dick sein. Und diese teilt ihr - je nach Größe - in 4 bis 8 Scheiben.
  • Dann könnt ihr Joghurt, Ricotta, Quark oder Skyr nach Belieben Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup mischen. Oder eben auch nicht, da ich zuckerfrei lebe. 
  • Dann nehmt ihr die Zutaten eurer Wahl wie Kiwi, Beeren, Banane, eben alles, was ihr mögt und belegt damit eure Pizza. belegen und wie eine Pizza in acht gleichgroße Stücke schneiden – fertig ist die Wassermelonen-Pizza. 



Was ganz wichtig ist beim Essen: Einen Teller drunter halten, denn so eine Wassermelone steckt - wie der Name schon sagt - voller Wasser!














Kommentare:

  1. Richtig coole Idee, vor allem so leicht gemacht. Gefällt mir sehr gut! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es dauert wirklich nicht lange, an dieser habe ich nicht mal 10 Minuten gesessen ;)
      hab einen schönen Abend!

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  2. Tolle Idee, sieht wirklich sehr süss aus! Aber über echte Pizza geht einfach gar nichts =D
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pizza in herzhaft ist natürlich auch toll, aber bei der Hitze kriege ich weder eine Scheibe Brot noch ein einziges Stück Pizza runter. Daher mag ich auch sehr gerne Low Carb Alternativen bei Pizza, da ich ohnehin nicht so der fan von TK Pizza bin. ;)

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Wie süß ist das denn bitte?! <3
    Wow richtig richtig tolle Idee!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt - es geht auch echt schnell ;)

      Löschen
  4. Wie lecker das Aussieht. Oh ich würde jetzt alles dafür geben
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann, ab zum nächsten Supermarkt und (Soja)Joghurt und Wassermelone und Belag kaufen ;)

      Liebe Grüße und gutes Überstehen der Hitze wünsche ich dir.

      Löschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget