Catrice Make Up Techniques Face Palette - Makeup of the Day + Beauty Talk

Guten Abend!

Viele von euch haben sich einen Blogpost zu der Catrice Make Up Techniques Face Palette gewünscht. Hier also ein Makeup nur mit der Palette auf Augen und in Gesicht.
Die Review findet ihr hier.


Das Makeup haben wir gleich genutzt, um mit Jona ein bisschen Fotografie-Training zu üben. 
Ihr erinnert euch vielleicht: Ich bringe momentan meiner Mutter und meinem Mann Fotografieren bei, da bin ich eine sehr strenge Lehrerin und 90% der Bilder habe ich gleich gelöscht. Aber mit Reflektor und meinen neuen Schmetterlingstüchern hatten wir zum Glück ganz gute Accessoires.


Diese Tücher sind von Ebay, der Versand aus China dauert leider ewig und drei Tage, aber aus Deutschland bekommt man leider keine. Also hieß es warten ... heute kamen sie an und ich muss sagen: Leider geil. Sie sind nicht nur tolle Foto Accessoires. Ich werde sogar nächstes Jahr aus mehreren dieser Tücher ein Kleid mit meiner Mutter gemeinsam schneidern.


Kommen wir zum Thema InstaBrows.
Wie findet ihr den Instagram Augenbrauen Trend?

Ihr seht es ja an meinen Brauen ... ich bin so, soooooo glücklich, in den 90ern und 2000ern nicht den Trend der abrasierten oder superdünn gezupften Braue mitgemacht zu haben. So habe ich natürlich eine recht nette Augenbrauenform, die ich kaum zupfen muss.

Was ich mache? Werdet ihr noch im Blogpost  mit der Anleitung zu diesem Look sehen.
Ich nutze Augenbrauenmascara als Erstes,
verblende diese mit meinem Bürstchen
und abschließend ziehe ich die Brauen mit einem hellen Farbton nach.
Zum Einrahmen ziehe ich oben und unten mit Concealer nach, so bekommen die Brauen eine schöne Form.
Das funktioniert ganz gut bei mir.

Diese Textmarkerbrauen hingegen gefallen mir persönlich gar nicht.


Den Trend der Schimmeraugenbraue aus Asien kann ich gar nicht verstehen. Ich meine, stellt euch mal diesen Look mit schimmernden Augenbrauen vor.


Dann doch noch eher bei mir eine Rainbow Augenbraue. Das würde zumindest zu meiner aktuellen Haarfarbe passen. Beide Trends wollte ich in einem meiner nächsten Videos ausprobieren.


Thema Haare: 
Ich bin gerade so zufrieden wie nie mit meinen Haaren, ich mag die Farben und meine Naturfarbe, die nun langsam rauswächst. 
Und dann das - wir sind Anfang Juli nach Berlin mit einem Fernbus gefahren, der nachts fuhr, wurden von einem unhöflichen Busfahrer neben einen Fahrgast verpflanzt, den ich nicht kannte - und der so krass nach Urin, Alkohol und anderen unangenehmen Gerüchen stank, dass ich nach 10 Minuten bat, mit Jona den Platz zu tauschen.
In Berlin stellten wir fest: Der Fahrgast hatte nur Lumpen an, die Kleidung war völlig zerschlissen, hatte zerzauste Dreadlocks, war barfuß und hatte als Gepäck vollgestopfte Plastiktüten.
Ich habe nichts gegen Obdachlose oder alternativen Lebensstil. Aber was ich nicht verstehe:
Warum verbietet ein Fernbusunternehmen die Mitnahme von warmen Speisen  wie Döner oder  Mc Donalds Kram wegen unangenehmen Gerüchen,
aber nicht den Zutritt von Passagieren, die unangemessen gekleidet sind und nicht der Hygiene entsprechen?
Ich möchte damit keinen diskriminieren, aber ich halte eben Fahrgäste mit Läusen für deutlich unangenehmer als Fahrgäste, die einen Burger essen.

Und plötzlich hatte ich komische Pickel in Nacken - zum Glück haben wir es schnell feststellen können: Kopfläuse durch Fernbus. Ich hatte zum Glück sie sehr schnell entdeckt und mit einem Silikonmittel behandelt - 2x im Abstand von 9 Tagen. Jona musste natürlich auch behandelt werden, er hatte auch Nissen im Haar. Zum Glück reichte das Mittel für uns beide.


Nun ja, das war mein erstes Mal, dass ich Kopfläuse hatte un ich bin sehr glücklich, dass ich es so früh erkannt habe. Ich muss zugeben, dass meine Kopfhaut noch immer etwas juckt, so ein psychologisches Jucken - aber so einen Läusekam finde ich echt praktisch, dadurch bleiben meine Haare klettenfrei.






Kommentare:

  1. Boah wie eklig das mit dem Bus! Das ist ja nur Horror...Ich saß letztens auch im Fernbus, der Stunden Verspätung hatte, aber das ist ja nichts im Vergleich zu deinen Souvenirs!

    Anyhow, hübscher Make-up look :) Ich geh gleich mal zu deiner Review!
    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ich bin da zum Glück inzwischen eines Besseren belehrt und werde lieber mehr Zug fahren ;)
      Liebe grüße und danke für deinen Kommentar!

      Löschen
  2. Das sieht wirklich schön aus
    Igitt klingt das eklig. Zum Glück hatten wir das Problem noch nicht.
    Wir waren jetzt auch schon paar mal mit dem Flixbus weg
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Zum Glück habe ich jetzt mal erlebt, wie einfach man Läuse auch wieder loswirft, nur meine Kopfhaut leidet noch ein wenig, aber dafür gibt es ja gute Shampoos.
      Ich hatte schon einige Fernbusfahrten, habe bei Nachfahrten bis auf 2-3 Mal nur schlechte Erfahrungen gemacht, werde also in Zukunft diese Busse meiden und zudem immer mit Turban reisen ... Vorsorge ist da wohl besser. ;)
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Wow das Make-up ist wirklich sehr hübsch! Steht dir richtig gut! :)
    Das mit dem Fernbus klingt ja grausam! Hab ich auch noch nie gehört!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte es auch kaum glauben ... ;)
      Naja, nun kann ich vorsorgen und habe einen weiteren Grund, Nachtbusse zu meiden.
      Daher fahren wir auch im Oktober mit dem Zug nach München da 4 Stunden statt 12 bis 18 Stunden Fahrt ist schon ein argument, ein paar Euro mehr auszugeben. ;)

      Löschen
  4. Oh Gott nein wie eklig.
    Boah da schauderts mich total. Ich ekel mich vor ungepflegten Leuten und du hast ja echt meinen schlimmsten Albtraum erlebt. Oh Gott Da hattet ihr echt Glück die Läuse schnell wegbekommen zu haben

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  5. Das Make Up sieht wunderschön aus und du bekommst deine Brauen wirklich super in Form. Die Nachtbus-Story ist ja aber wirklich ein Grauen... zum Glück konntet ihr schnell handeln.
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget