Horror Puppet Creepy Doll Makeup - Halloween make(up)art Challenge

15:50

I
hr kennt das: Man schaut auf Instagram oder bei YouTube und man denkt: Wow, irgendwie kennt man all diese Halloween Makeups schon. Ob nun Sugar Skull, Rainbow Totenkopf, klassisch Totenkopf, Gegenstand im Kopf, Reißverschluss .... irgendwie kennt man das alles ja.

Die liebe Feya, die ich durch TubeHannover kenne, sprach mich an und fragte: Hey, wollen wir zusammen was schminken?

Und so entstand die Idee:
Es gibt ein Oberthema (hier das Thema Doll Make-up) und dazu gibt jeder dem Anderen drei Regeln.


Feya und ich haben zum Thema Doll Makeup uns jeweils drei Regeln gegeben, um einen Look zu schminken.

Die Regeln für mein Horror Püppchen waren:
1. Benutze nur eine Farbe sonst nur schwarz, weiß, und grau (die Farbe kann schattiert werden (z.b. hellblau/dunkelblau etc.))
2. Sei eine böse Puppe (nicht süß etc.)
3. Benutze ein Element (Strassteine, Blumen... Etc) direkt im Gesicht.

Also an die Pinsel, fertig, los!


Ich denke, das Ergebnis spricht für sich. Mein Ehemann war total angeekelt von dem Look und das ich nicht mehr aussehe wie ich. Meine Mutter und eine Freundin schrieben beide, ich sei Frankensteins Schwester. Ja, Make-up muss nicht immer schön, gesunden glow und flawless skin heißen - es kann auch gruselig, eigenartig und eine Verwandlung sein.


Was meine Circle Lenses angeht: Die einen (flotter power grün) habe ich bei Ebay für 2 Euro geschossen, die anderen (dolly red) habe ich für ca 20 Euro bei Ebay gekauft ... tatsächlich sind beide Linsen bequem zu tragen.


Das Make-up entstand aber natürlich nicht ganz ohne Hindernisse: Meine Augen tränten furchtbar nach Einsetzen der Linsen, ich bin leider nicht gewohnt, Kontaktlinsen zu tragen, da ich sie eben nur für makeupart und zum Ausgehen nutze und nicht im Unialltag trage, weil ich dann die Höchsttragedauer von 8 Stunden überschreiten würde.
Zudem war natürlich mein Essence precise Eyeliner verschwunden, mein DUO Wimpernkleber hat eine Person anscheinend versaust, der ich diesen mal geliehen hatte, weshalb ich nur meinen Essence Wimpernkleber zur Hand hatte. 
Und natürlich war es auch wie verhext - die weiße Kryolan Aqua Color wurde mir wohl beim letzten Mal Theaterschminken geklaut, die weiße Foundation, die ich besitze, ist fürchterlich und wird total fleckig ... also Trick 17: Lidschattenstift von NYX als Foundation und die Welt ist wieder gut.
Dass man dem Dreh nicht alle diese Pleiten, Pechfälle und Pannen ansieht, grenzt schon an ein Wunder. Am Tag danach war erst einmal Großkampftag, da wurde Wimpernkleber und Zeugs auf Vorrat gekauft, ich habe grad genug Kleber, um mein Gesicht komplett mit Strass zu schmücken ...















Keine Kommentare:

Powered by Blogger.