Essence Maker Shop - eigener Lipgloss und Nagellack mit Essence

Einfach mal seinen eigenen Lipgloss nach Lust und Laune machen - und das, ohne Lidschatten zu zerstören .... wer will das nicht?



Momentan hat man donnerstags, freitags und samstags in Berlin noch bis zum 15. Juli dazu die Gelegenheit, eigene Lipglosse und Nagellacke zu designen.
Und am 15. Juli wird es noch eine große Abschlussparty von Essence in Berlin geben, wo man zusammen mit Lukas Rieger und anderen den großen 15jährigen Geburtstag von Essence feiert.



Wer nun denkt, dass das Ganze ein Vermögen kostet, dem sei gesagt: Ein Produkt kostet 3 Euro, zwei Produkte kosten 6 Euro, drei Produkte 8 Euro.


Nahe des Hackeschen Markts sind überall auch die Straßen von dezent pinken Hinweisen zum Makers Shop gesäumt.

Um 13:30 Uhr (leider musste ich auf Jona warten) war es schon rappelvoll, erst gegen 16 Uhr verließen wir wieder den Laden und gingen zur Entspannung ins Katzencafé nach all dem Trubel.

























Meine Lipgloss Kreation heißt nach all den vielen, vielen Einhorndingern natürlich mal zur Abwechslung "Mermaid Poop", ist voller rosafarbenen und goldenen Schimmer und riecht nach Ananas.



Kommentare:

  1. Oh, cool - hört sich toll an. Ich würde man gerne sehen wie dein Lipgloss aufgetragen aussieht.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auf jeden Fall in den nächsten Tagen einen Blogpost zu meinem Lipgloss machen =)

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  2. Ach wie cool, das klingt total toll und der Preis ist ja auch noch super. Haben das einmal in New York im Bite Lip Lab gemacht und das war schon echt teuer da. Mich würde auch echt interessieren wie deine coole Farbe getragen aussieht :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Bite Lip Lab hab ich noch gar nicht gehört, danke für den Tipp - man weiß ja nie, wann man mal nach NYC kommt. ;)
      Ich zeige in den nächsten Tagen auf jeden Fall meinen Lipgloss, sobald ich mit meinen beiden Referaten Dienstag durch bin. ;)

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Das ist einfach so verrückt. Ich liebe das abgöttisch.
    Da kann man sich einfach mal ausprobieren und die Idee ist einfach super, wenn man Farben mag, die nicht so gängig sind. Deine Farbe würde ich liebend gern geswatcht sehen :)

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.