Essence life is a festival trend edition duo blush Review - 01 hippie hippie hooray

Guten Abend, meine surrealen Freunde! 

Warum nicht einfach so leben, als wäre das Leben ein einziges großes Festival? Das haben sich auch wohl das Produktentwicklungsteam von essence gedacht. " life is a festival" ist als Limited Edition passend zum Start der Festival Saison erhältlich. 

Neben Ombreblush und drei super pigmentierten Lippenstiften gibt es in dieser Limited Edition Eyeshadow Sticks, eine Concealer Palette, einen Matt Lit top Coat, drei Nagellacke, eine Schminktasche, Haarparfüm, Haar -, Nagel und Körpertattoos.


Die Limited Edition war als knallig in Pink und Rosa von April bis Mai 2017 angekündigt, ist aber gar nicht so knallig wie erwartet - die knalligsten Produkte durften mit zum Ausprobieren und testen - zum Glück hatte mein Rossmann grad eine 10% auf alles Aktion. Denn ja, nichts gesponsert hier, alles selbst gekauft.


So kam der duo blush in 01 hippie Hippie hooray nicht für 3,29 Euro mit, sondern für 2,96 Euro in meinen Lush Einkaufsbeutel.


Ich gestehe: Ich bin bereits seit 2008 den Limited Edition Blushes von Essence verfallen - einige Flops waren natürlich auch dabei, dass man bei den Preisen von 2,95 Euro und später 3,29 Euro aber einigermaßen vertragen kann - besser ein Fehlkauf für 3 Euro als für 30 Euro.


Allerdings habe ich bislang bei matten Blushes von Essence nie einen Fehlkauf gemacht und so war ich hocherfreut, dass auch der Farbverlauf-Blust ein matter Rouge ist - anhand der Pressebildern kann man das ja nie wissen. Der Farbverlauf Duo Blush geht von helles Lachsfarben in ein intensives und sattes Pink - also ein wenig anders als ich mir vorgestellt hätte aufgrund der Pressebilder, in der von Apricot die Rede war - aber umso besser, in den Pressebildern sah der Blush, der 7,82 Gramm Inhalt birgt, deutlich knalliger aus - das war zum Glück nicht der Fall.

Swatch bei Kunstlicht
Die hellere Seite und der gemischte Swatch (rechts) erinnert mich sehr an den Blush aus der Floral Grunge Limited Edition, der dunkleren Ton hat etwas von der Cinderella Limited Edition.

Der Blush ist von der Konsistenz her ein wenig pulverig (also Pinsel abklopfen) und ich habe zuerst vermutet, er wäre mehlig - allerdings sieht das Ergebnis auf den Wangen sehr gut aus. Der Blush ist wirklich ausgezeichnet pigmentiert, daher würde ich euch empfehlen, ihn nicht überzudosieren - außer, ihr möchtet den David Bowie Gedächtnis Rougebalken.

Von mir gibt es für den Preis eine klare Kaufempfehlung!

Swatch bei Tageslicht
















Keine Kommentare:

Powered by Blogger.