essene glow like a MERMAID highlighter Review - Mermaidhighlighter statt Rainbow Highlighter?

Während ich ja auf Instagram hadere, was die Werbung angeht, denke ich, dass Reviews Teil meines Blogs bleiben werden. Diesen Highlighter habe ich mir selbst von meinem eigenen Geld gekauft und ich werde ehrlich dazu berichten, ob es mir gefällt oder eben nicht und warum. Das ist so als würde ich meine beste Freundin Sid mal wieder treffen und sie fragt mich, wie der Highlighter ist. Da denke ich auch nicht: "Oh, was würde denn Essence denken, wenn die Mitarbeiter hören, dass ich das alles total kacke finde?" Ich meine, du kannst nicht jeden Tag einen anderen Highlighter supersupertoll finden. 

Brauch ich das?

Die erste elementare Frage sollte erst einmal sein, ob ich überhaupt einen Highlighter benötige, denn viele meiner Mitmenschen sind eben keine krassen Beautyblogger, sondern die Mascaradraufhauer von nebenan. Oft bei Events von Essence und Catrice habe ich einfach mitbekommen, dass bemängelt wurde "Das ist aber jetzt nicht so krass wie Profischminke von der und der Marke so und so." Nee, eine Marke produziert für den Mainstream, die, die vielleicht nicht Eyeshadow Base nutzen oder sich krasse Schminkskills angeeignet haben.
Deswegen muss ich ehrlich gestehen: Eigentlich brauche ich keinen Highlighter. Im Sommer nutze ich manchmal schimmernden Bronzer und habe eine Highlightercreme von NYX aus einer GLOW Goodiebag. Da brauche ich keine 10 anderen Highlighter, deswegen miste ich gerade rigoros aus.

Mermaid löst Rainbow ab

Bereits Ende Januar gab es den Highlighter vorab im Rahmen der  "Trend Factory" Trend Edition mit Produkten aus dem neuen Sortiment. Der "glow like a mermaid" Highlighter kostet 3,45€ und ist in einer Nuance erhältlich, "forever mermaid".  Ihn gibt es bei allen gängigen Drogerien.
Ein Highlight für Verpackungsliebhaber ist sicherlich nicht die altbekannte Außenverpackung im Essencestyle, die einen jugendlichen, schlichten Charme, aber eben keinerlei Highen Cosmetic Feeling versprüht. Da ist die Schwestermarke Catrice schon etwas gediegener während Essence viele Twens durch das eben junge Design oft verschreckt, wie ich immer wieder auf Instagram gelesen habe. Allerdings ist die Prägung in Form von Fischschuppen in allen Regenbogenfarben ein kleiner Augenschmaus.



Menschen, die auf Schminke starren

Nicht selten gibt es ja Leute, die Schminke horten und ja, ich höre auch immer wieder von Rainbow Highlighter Sammlungen. Natürlich, jeder muss selbst entscheiden, ob er sein Geld für Lecker Essen, Modelleisenbahn oder Schminke, die er nicht nutzt, ausgibt. Aber mir dreht sich momentan dabei der Magen um. Allerdings hat das mit meiner Geschichte zu tun. Mit 19 Jahren war ich auch so, wollte jede LE mitnehmen. Aber ganz ehrlich? Ich habe nur Schminke gehortet. Kauft euch das was ihr braucht, braucht es auf und kauft was Neues. Geld stecke ich inzwischen lieber in tolle Momente und reise lieber statt mir so und so viele Mascaras zu kaufen.

Nun aber wieder zum Produkt: Der Schimmer ist fein, recht neutral und man denkt tatsächlich, dass es mittelpreisig ist. An ein Highendkosmetik Produkt komm er allerdings nicht ran. Auch die Haltbarkeit ist leider eher mau, nach einigen Stunden verschwindet er einfach, egal, auf welcher Foundation ich ihn probiert und mit welchen meiner Pinsel ich ihn aufgetragen habe. Zwar krümelt er nicht, aber die kurze Haltbarkeit hinterlässt eben einen sehr bitteren Beigeschmack. Ob man mischen will oder nicht muss jeder selbst entscheiden, Einzeln auftragen ist allerdings etwas schwieriger. Die Prägung wird natürlich durchs Nutzen zerstört ... ohje ohje. Eine kleine Stimme in meinem Kopf sagt wütend: "Heult nicht rum!", aber so öffentlich wäre ich viel zu höflich, das laut auszusprechen.

Ich empfehle daher: Nicht nachkaufen!


1 Kommentar:

  1. Hübsch anzusehen ist er auf alle Fälle, wollte ihn mir auch unbedingt kaufen, als ich erfuhr, dass der ins Sortiment geht. Habe ihn nun auch schon öfter im Laden gesehen aber ihn nicht mitgenommen, habe genügend Highlighter und sehe es ähnlich wie du, so viele kann man nicht benutzen und braucht man einfach nicht. Gerade bei Schminke habe ich es gerne überschaubar, mehr als jetzt will ich nicht haben.

    AntwortenLöschen

INSTAGRAM FEED

@aufgerouget